Schimmelsanierung
Nutzen Sie das Know-How von RvO zum Wohl Ihrer  Mieter.
Kn u t h   K o h l r a u sc h
R e v italis ier ung v on O berf läc hen
und 
 Raumges taltung
R
O
v
Sanierung
Voraussetzung für das Schimmelpilzwachstum im Innenraum ist erhöhte Feuchte, die durch Bauschäden oder falsches Nutzerverhalten entstanden sein kann. Die Ursache muss unbedingt ermittelt und behoben werden.
Sanierung: Schimmelpilzwachstum im Innenraum stellt ein hygienisches Problem dar, das aus Vorsorgegründen nicht toleriert werden kann. Bei nachweislichem Schimmelpilzwachstum im Innenraum müssen fachgerechte Sanierungsmaßnahmen zur Beseitigung der Schimmelpilze durchgeführt werden. Eine Beseitigung des Schimmelpilzbefalls hat aber nur dann Sinn, wenn zuvor die Ursachen geklärt werden. Ohne diese Klärung und die Behebung der Ursachen, die zu einem Wachstum geführt haben, ist ein erneuter Befall vorprogrammiert. Darum arbeitet RvO bei der Schimmelsanierung wie folgt: Ermittlung möglicher Ursachen, Beseitigung der Ursachen soweit umsetzbar. Die Beseitigung beinhaltet bei geringer Schimmelpilzbelastung das Entfernen bzw. Abtöten von Sporen und Myzelien mit geeigneten und zugelassenen Mitteln. Bei starkem, anhaltendem Befall ist ein Entfernen der belasteten Materialien ( Putze, Gipskarton, u.a.) zwingend erforderlich.